Über uns

Pflegestützpunkt Weimar

In gemeinsamer Trägerschaft der Stadt Weimar sowie den Landesverbänden der Kranken- und Pflegekassen in Thüringen.

 

Unser Anspruch

Wir sind eine Anlaufstelle für

•    pflegebedürftige bzw. von Pflegebedürftigkeit bedrohte Bürger*innen
•    deren Familien, Angehörige und Eltern pflegebedürftiger Kinder
•    Dienste, Institutionen und Träger im Pflegebereich
•    ehrenamtlich Engagierte und Selbsthilfegruppen

Unser Team berät Sie kostenfrei, neutral und unverbindlich. Dabei geht es um eine kompetente und unbürokratische Hilfe mit einem Blick fürs Ganze und Ihre individuelle Situation.

 

Unsere Beratungs- und Unterstützungsangebote

Wir geben Ihnen Auskunft über Rechte und Pflichten der Bürger*innen im Rahmen des SGBXI sowie über Leistungen der gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung. Darunter zählen:

•    Hausnotruf
•    Hauswirtschaftshilfe
•    Versorgung mit Hilfsmitteln
•    Wohnraumanpassung
•    Pflege und Betreuung in der Häuslichkeit
•    Kurzzeit- und Verhinderungspflege
•    Tagespflege
•    Pflege in stationären Einrichtungen
•    Hospiz- und Palliativversorgung

Weiter informieren wir Sie über Finanzierungsmöglichkeiten und Unterstützung bei der Beantragung von in Frage kommenden Sozialleistungen des SGB XI. Dazu gehört auch die Beantragung eines Pflegegrades.

Zusätzlich stellen wir Ihnen Informationen über Leistungserbringer in Ihrer Nähe zur Verfügung. Außerdem helfen wir Ihnen bei der Auswahl für Sie geeigneter Angebote wie z.B. die Kombination von Pflegesachleistungen und Pflegegeld.

Wir schaffen für Sie Transparenz. Gern können Sie mit Ihren Fragen und Problemen auf uns zukommen. Wir helfen Ihnen dabei, Ihre Lebensqualität zu erhalten oder so weit wie möglich wiederherzustellen. Dabei können Sie auf unsere Erfahrung zählen.

Pflegestützpunkt Weimar

Standort Weimar-Nord:
Marcel-Paul-Straße 48d
99427 Weimar

Öffnungszeit: Montag, Mittwoch, Freitag, 9:00 bis 12:00 Uhr

Standort Weimar-Schöndorf:
Carl-Gärtig-Straße 25
99427 Weimar

Öffnungszeit: Dienstag, Donnerstag, 13:00 bis 17:00 Uhr

Hinweis:
Für Beratungstermine außerhalb der offenen Sprechzeiten empfehlen wir vorab eine telefonische Terminvereinbarung. Auf Ihren Wunsch können wir auch einen Termin für einen Hausbesuch vereinbaren.

Kontakt:
Telefon: (03643) 25 27 998
Mobil: 0176 62 18 49 80

E-Mail: pflege@htg.de
Internet: www.htg.de/pflege

Ansprechpartnerin:
Anja Benke